Duo LIPARIS

 

Zwei Holzinstrumente die unterschiedlicher nicht sein können: Klarinette und Gitarre.
Für das Eine haben Größen wie Mozart und Weber komponiert, das Andere ist ein wesentlich jüngerer Crossover-Alleskönner, eher ein Welt-Volksinstrument.

Einst suchte die Klarinettistin Lisa Shklyaver für ein Konzert in der Schweiz nach einem alternativen Begleitinstrument: Es stand kein Klavier am Aufführungsort zu Verfügung ... ! Noch während der ersten Probe mit dem Gitarristen Pavel Khlopovskiy war es klar: LIPARIS!

Beide Musiker sind sofort begeistert von den Klang-und Ausdrucksmöglichkeiten die dieses Tandem eröffnet. Der vereinte Klang dieser Instrumenten gibt bekannten Musikstücken einen ganz besonderen Touch: so lässt sich durch das Zusammenspiel der Künstler bei de Falla und Ravel ihr spanisches Temperament hautnah erleben, bei Bela Bartóks „rumänischen Volkstänzen“ wird die Volksmusik des Balkans unmittelbar zum Leben erweckt, Piazzolla`s und Bellafrontes Kompositionen mit Klarinette werden zu einem Klangerlebnis der ganz besonderen Art.

Das liegt nicht zuletzt an den herausragenden Qualitäten der Musiker: Lisa, eine international gefragte Klarinetten-Solistin die u. A. mit Anima Eterna Brügge konzertiert, Pavel Preisträger mehrerer großer Gitarrenwettbewerbe.

Beide Musiker sind ständig auf der Suche nach neuer Musik, um zu experimentieren, für das Duo neu zu arrangieren: so mischt sich neben Klassik auch Jazz, Pop und Folk im Konzert ein, eine gelungene Bereicherung ihrer Musik.

Mit ihren anspruchsvollen Konzerten erreichen sie ein breites Publikum und die Fachwelt, sie begeistern durch ihre Musik und führen auf ihre charmante Art mit viel Wissenswertem durch ihr Programm.